Festwirtsfamilie Schöniger

Petra Schöniger und Peter Schöniger - Inhaber und Geschäftsführung

 

Seit 50 Jahren ist die Festhalle Bayernland fester Bestandteil vieler Volksfeste und Jahrmärkte im südbayerischen Raum. Seit Gründung ist das Unternehmen H. und P. Schöniger GmbH in Familienbesitz. Die Inhaber Peter und Petra Schöniger führen heute erfolgreich die Geschäfte der Festwirtsfamile. Zuverlässigkeit und Loyalität zeichnet die längjährige Partnerschaft zu Brauereien, Kommunen und Veranstaltern aus. Je nach Örtlichkeit werden auch regionale Zulieferer eingebunden.

 

Festzelt Innen - Festhalle Bayernland 2021

 

Die Festhalle ist in Ihrer Größe flexibel und kann 1.500 bis 5.000 Sitzplätze anbieten. Je nach verfügbarer Fläche und Veranstaltung präsentiert sich die Festhalle auch mit Vorbau und mit Freisitz, der als Biergarten vor allem in der warmen Jahreszeit sehr beliebt ist.

 

Die Seitenwände bestehen teilweise aus festen Holzelementen, mit optisch rustikaler Veredelung in der Art von alten Holz-Bauernhäusern. Die Besucher finden stets funktionierende und hygienisch einwandfreie Toiletten vor. Für Raucher gibt es innerhalb des Festhallengeländers einen extra für sie geschaffenenen Bereich.

 

Die Festhalle Bayernland wurde stets modernisiert und somit technisch auf dem aktuellsten Stand gehalten sowie optisch dem Zeitgeist angepasst.

 

 

 

 

 

Die SchmankerLküche

 

Die Schmankerlküche in der Festhalle Bayernland - Festzelt München, Schöniger

Schlemmen, wie im Restaurant

Nur Hendl und Würstl war gestern. Unsere Gäste dürfen mehr erwarten. So bieten unser Chefkoch und seine Küchencrew stets frisch zubereitete Speisen an – mal kräftig-deftig, mal fein und exquisit, mal verführerisch süß. Zum Hendl-Klassiker gesellen sich Gerichte wie das pikante Bierkutscher, Ochsenlenchen, kross gebratene Enten, cremige Rahmschwammerl oder gefüllte Maultaschen. Neben den traditionellen Brotzeiten und findet unser Gast auch ausgefallene Speisen auf der Speisenkarte – wie das Semmelknödel-Carpaccio oder eine Knödel-Triologie oder vegane Blumenkohl-Wings.

 

BIO-Zertifizierung für die Zubereitung von BIO-Speisen

Aufgrund unseres Wissens und einer speziellen Ausbildungunseres Küchenmeisters, können wir unseren Gästen auch bio-logisch zubereitete Speisen anbieten.

 

BIO-Zertifizierung für die Zubereitung von BIO-Speisen in der Festhalle Bayernland 2021

 

Vegetarische und vegane Speisen

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder sogar vegan. Deshalb bieten wir in unserer Festhalle auch einige vegetarische und vegane Gerichte an.

 

 

 

 

Hygiene und Sauberkeit – die Basis einer guten Küche

Hygiene und Sauberkeit - Festzelt Festhalle Bayernland München 2021 - Festwirtsfamilie Schöniger

In unserer Festhallenküche wird stets auf Hygiene und Sauberkeit geachtet. Das gilt für den Umgang mit Lebensmittel, der Kücheneinrichtung sowie Arbeitskleidung gleichermaßen.

Es ist die Voraussetzung um gutes Essen zubereiten zu können.  

 

 

 

 

 

festwirtsfamilie schöniger - seit 1971

Kleine Chronik in wenigen Worten

 

Gründung 1971

Der Firmengründer war seit jeher ein geselliger Mensch und hat aus seiner Lebensfreude und seinem Elan heraus das Unternehmen gegründet. Die Rede ist von Herrn Heinz Schöniger, der im Jahre 1971 die Firma als Einzelunternehmen gründete.Heinz Schöniger - Gründer der Festhalle Bayernland 1971 Zusammen mit seiner Frau Petra erwarb er das Festzelt Oberland und benannte es später in die „Festhalle Bayernland“ um.

 

Auch wenn aller Anfang schwer war, arbeitete Heinz Schöniger akribisch an seinem Ziel weiter, ein erfolgreicher Festwirt zu werden, bei dem sich die Gäste wohlfühlen, feiern und viel Spaß haben. Der gestandene Bayer legte häufig persönlich Hand an, bewies unternehmerisches Geschick und etablierte sein Bierzelt als Festhalle Bayernland sehr erfolgreich auf vielen Volksfesten und Jahrmärkten in Ober- und Niederbayern.

Nostalgie, heute und damals - Festhalle Bayernland seit 1971

 

Ganz im Sinne von Firmengründer Heinz Schöniger brachte sich Sohn Peter in das Unternehmen ein. Nach dem Motto „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“, absolvierte Peter Schöniger mit Erfolg die Zeltrichtmeisterprüfung und unterstützte seinen Vater in allen Bereichen.


Im Jahr 2001 wurde das Einzelunternehmen in die „H. u. P. Schöniger GmbH“ umgewandelt. Nur fünf Jahre später, im Jahr 2006, übergab Heinz Schöniger seine Festhalle Bayernland und somit das Unternehmen an seinen Sohn Peter Schöniger und dessen Ehefrau Petra. Im Jahr 2011 verstarb Firmengründer Heinz Schöniger viel zu früh an einer schweren Krankheit.

 

In zweiter GenerationFestwirtsfamilie Schöniger - Petra, Peter und Sohn Luis - die heutige Inhaberfamilie
Seit 2012 führen „Die jungen Schönigers“ traditionell, aber durchaus mit neuen Ideen und viel Elan, das Unternehmen erfolgreich weiter – ganz nach dem Motto: Zukunft hat bei uns Tradition!

 

Im Jahr 2020
Das Unternehmen wurde in der Vergangenheit stets moderni-siert und in Bezug auf Technik, Versorgung, Fuhrpark und Optik zukunftsorientiert weiterentwickelt.

So präsentiert sich die Festhalle Bayernland heute, aber auch in Zukunft wohl in Bestform, weil einer unserer Leitsätze lautet: Innovationen nutzen, Bewährtes erhalten!

 

 

Festhalle Bayernland - seit 1971

 

Volksfest Waldkraiburg

08.07.2022 - 18.07.2022
Sommer im Alpenvorland

waldkraiburg volksfest 2022 Festhalle Bayernland Schoeniger Festzelt

Jobs

Für die neue Saison 2021 suchen wir zur Verstärkung
unseres Teams engagierte Mitarbeiter. Mehr Infos hier!

Reservierung

Jetzt Tische reservieren!

Sichern Sie sich Ihren Platz beim 56. Münchner Frühlingsfest
in der Festhalle Bayernland.

Dahoam im LIVE-Stream

Neu! Von dahoam dabei sein!

Mehr Infos bald!

Festzelt APP

Die offizielle Festhalle Bayernland® APP für das Smartphone oder Tablet.
Jetzt installieren und immer wissen was im Festzelt los ist!

Anmeldung zum Festzelt Newsletter


Schöniger´s Weißwurstvaria®

Frisch aus dem Riesen-Kessel!
Der etwas andere Frühschoppen: Schönigers WEIßWURSTVARIA® mit musikalischer Begleitung
Schöniger´s Weißwurstvaria